JR-Zentrum für Modellbasierte Entwicklung verlässlicher Systeme

Am JR-Zentrum wird an modellbasierten Entwicklungsmethoden geforscht, die eine ganzheitliche Betrachtung komplexer Systeme ermöglichen.
Eine holistische, interdisziplinäre Betrachtung von Smart City Architekturen ist einer der Forschungsbereiche im JR-Zentrum.

Bei der Entwicklung Software-intensiver Systeme ist die steigende Komplexität durch neue Technologien sowie zunehmende Vernetzung eine zentrale Herausforderung. In diesem JR-Zentrum werden modellbasierte Methoden erforscht, die eine Realisierung verlässlicher, komplexer Systeme ermöglichen.

Ein Miniatur-Nachbau eines Smart Grids dient als Test- und Versuchsumgebung
Wechselwirkungen zwischen Elektroautos und Stromnetz können Auswirkungen auf die Verlässlichkeit der beiden Systeme haben. Am JR-Zentrum wird an Modellen geforscht, um eine Betrachtung und Analyse auch von System-Verbünden (System-of-Systems) zu ermöglichen.

Christian Doppler Forschungsgesellschaft

Boltzmanngasse 20/1/3 | 1090 Wien | Tel: +43 1 5042205 | Fax: +43 1 5042205-20 | office@cdg.ac.at

© 2020 Christian Doppler Forschungsgesellschaft