Interview mit Dr. Norbert Reichelt

Warum ist Grundlagenforschung für Innovation so wichtig?

Innovationen entstehen aus der Kombination von bestehendem Wissen aus verschiedenen Disziplinen der Wissenschaft und der Wirtschaft. Grundlagenforschung, obwohl teuer und zeitlich aufwendig, ist die Basis zur Erlangung von neuen Erkenntnissen, die schlussendlich wirtschaftlich umgesetzt werden.

 

Was sind die großen Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit Universitäten?

Gute Kooperationen bedürfen einer konformen Interpretation der Problemstellung, des Wissensstandes sowie der benötigten Lösungsansätze zwischen den Partnern. Dies benötigt Zeit und Kontinuität der Zusammenarbeit.

 

Was schätzen Sie besonders am Fördermodell der CD-Labors?

Das Fördermodell der CDLabors setzt genau an diesen Herausforderungen an und bietet mit der siebenjährigen Laufzeit den Rahmen für eine erfolgreiche Ausführung der Grundlagenforschung mit Nutzen für die Universitäten und die Industrie.

 

Dr. Norbert Reichelt, Senior Group Expert Polyolefin Technology, Borealis AG

Interview im September 2018