Zentrumsleiter Rössler

"Hochaktuelle anwendungsnahe Forschungsthemen"

26.03.2024: Interview mit Peter Rössler, Leiter des 2023 ausgelaufenen JR-Zentrums für Innovative Plattformen für Elektronische Systeme

CDG: Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss des JR-Zentrums! Könnten Sie uns kurz beschreiben, woran Sie im Zentrum geforscht haben?
Rössler: In unserem JR-Zentrum wurden neue Entwurfsmethoden für elektronische Geräte erforscht, die auf sogenannten "Field-Programmable Gate Arrays" (FPGAs) basieren und etwa in Anwendungen wie der Telekommunikation aber auch in Bereichen wie Fahrzeugelektronik oder der Automatisierungstechnik verwendet werden, wobei Marktstudien einen verstärkten Bedarf dieser mikroelektronischen Bauelemente erwarten.

CDG: Was würden Sie als die wichtigsten Erfolge Ihres JR-Zentrums bezeichnen (etwa Publikationen, Patente oder Karrieren von Mitarbeiter*innen oder Ihnen als Zentrumsleiter)?
Rössler: Zu wichtigen Erfolgen des JR-Zentrums zählen die Publikationen und Keynote-Vorträge auf internationalen wissenschaftlichen Konferenzen, aber auch die Organisation einer Fach-Konferenz sowie die vielen themenspezifischen Master- und Bachelorarbeiten und ebenso Veröffentlichungen und Veranstaltungen für eine breitere Öffentlichkeit, um die Projektinhalte auch technikfernen Personen zu vermitteln.

CDG: Was schätzen Sie besonders am Fördermodell der JR-Zentren?
Rössler: Das Besondere am Fördermodell der JR-Zentren ist sicherlich die Möglichkeit, an hochaktuellen anwendungsnahen Forschungsthemen in Zusammenarbeit mit der österreichischen Industrie und, über einen im Vergleich mit anderen Förderprogrammen sehr langen Zeitraum, auf hohem wissenschaftlichen Niveau arbeiten zu können.

Peter Rössler leitete bis zum erfolgreichen Abschluss Ende Juni 2023 das JR-Zentrum für Innovative Plattformen für Elektronische Systeme an der Fachhochschule Technikum Wien, wo er aktuell auch als Studiengangsleiter des Bachelorstudiengangs Elektronik sowie als Forschungsschwerpunktverantwortlicher für den Bereich "Embedded Systems & Cyber-Physical Systems" tätig ist.

Weitere Informationen zum JR-Zentrum

Leitung

Prof.(FH) DI Dr. Peter Rössler

Fachhochschule Technikum Wien

Laufzeit

01.07.2018 - 30.06.2023

Unternehmenspartner

Elektrobit Austria GmbH , Kapsch TrafficCom AG , Oregano Systems - Design & Consulting GmbH

Christian Doppler Forschungsgesellschaft

Boltzmanngasse 20/1/3 | 1090 Wien | Tel: +43 1 5042205 | Fax: +43 1 5042205-20 | office@cdg.ac.at

© 2020 Christian Doppler Forschungsgesellschaft