CDG-Preis für Forschung und Innovation 2024

· MAK - Museum für angewandte Kunst

Mit dem CDG-Preis für Forschung und Innovation werden Wissenschafter*innen ausgezeichnet, die in ihren CD-Labors das Fördermodell der CDG herausragend umsetzen konnten. Preisträger*innen müssen, basierend auf ihren hervorragenden Erkenntnissen in der anwendungsorientierten Grundlagenforschung, zur Stärkung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmenspartner beigetragen haben. Die hohe Bedeutung von CD-Labors für die langfristige Sicherung des Forschungs- und Wirtschaftsstandortes Österreich wird dadurch evident.

Programm

17:15 Uhr Einlass
18:00 Uhr Beginn

Eröffnung
Univ.Prof. DI Dr. Dr.h.c.mult. Martin Gerzabek
Präsident der Christian Doppler Forschungsgesellschaft

Festrede und Verleihung des CDG-Preises für Forschung und Innovation
Univ.Prof. Dr. Martin Kocher
Bundesminister für Arbeit und Wirtschaft

Laudatio
Rektorat der Universität der Preisträgerin/des Preisträgers

Vorstellung des CD-Labors
Rede der Preisträgerin/des Preisträgers
Interview der Unternehmenspartner

Kulinarischer Ausklang

Musikalische Umrahmung durch KK-STRINGS


Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten der CDG zu.

Mit Ihrer Teilnahme vor Ort willigen Sie in die Anfertigung und Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen im Rahmen der Veranstaltung ein. Diese können von der CDG und dem BMAW weiterverwendet werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass diese Abbildungen bzw. Aufnahmen entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung gespeichert, ausgewertet und verwendet werden können.

Die von Ihnen erteilten Einwilligungen können jederzeit per E-Mail an datenschutz@cdg.ac.at widerrufen werden.

Christian Doppler Forschungsgesellschaft

Boltzmanngasse 20/1/3 | 1090 Wien | Tel: +43 1 5042205 | Fax: +43 1 5042205-20 | office@cdg.ac.at

© 2020 Christian Doppler Forschungsgesellschaft