15.09.2021: Neues CD-Labor zu Kreislaufwirtschaft an TU Wien

Glas, Kunststoffe, Metalle, Schotter und Zellulose sind wichtige Rohstoffe für produzierende Unternehmen in Österreich. Derzeit werden sie mit hohem Aufwand aus natürlichen Vorkommen gewonnen und zum Teil auch importiert, aber mit effizienterem Recycling könnten sie in Österreich aus Abfällen gewonnen werden.


Pressemeldung der TU Wien

CD-Labor für Design und Bewertung einer effizienten, recyclingbasierten Kreislaufwirtschaft

Christian Doppler Forschungsgesellschaft

Boltzmanngasse 20/1/3 | 1090 Wien | Tel: +43 1 5042205 | Fax: +43 1 5042205-20 | office@cdg.ac.at

© 2020 Christian Doppler Forschungsgesellschaft